M1

Kurzbeschreibung

Das M1 befindet sich mitten in Innsbrucks neugestalteter attraktiver Fußgängerzone. Das Jugendstilgebäude in Toplage bietet rund 630 m² Mietfläche auf drei Etagen, die Schaufensterfront reicht von der Maria-Theresien-Straße bis in die Meraner Straße.

In seiner Verlängerung findet sich auch der erste Nespresso-Shop Westösterreichs, welcher im März 2012 in der Meraner Straße/Ecke Erlerstraße im "Corner One" eröffnet wurde.

Die Versorgung mit Parkmöglichkeiten ist für diese Innenstadtlage außergewöhnlich gut. Am Standort Maria-Theresien-Straße 41/Meranertraße 1, am Eingang der Innsbrucker Fußgängerzone, lag seit beinahe 90 Jahren die Innsbrucker Filiale des bekannten Damenwäscheausstatters "Palmers" - dieser Mietvertrag war der älteste noch bestehende Mietvertrag des renommierten Wäschehauses.

Im Jahr 2012 ist es gelungen, sämtliche bestehenden Mietverträge im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss abzuändern. Somit wurde es mögich, eine neue Mietfläche mit ca. 630 m² zu schaffen, die den Erfordernissen international tätiger hochwertiger Modelabels entspricht.

Ein Mietvertrag mit dem bekannten Modelabel "Hugo Boss" konnte im Jahr 2012 abgeschossen werden; im Juni 2013 wird dieser neue Flagship Store eröffnet werden. Durch diese Maßnahmen konnte der Wert des Objektes erheblich gesteigert werden.

Projektdaten

Baubeginn:
15.01.2013
Fertigstellung:
20.06.2013
Bauherr:
RB Immobilienverwaltungs GmbH&Co
Projektleitung:
ICM Baumanagement GmbH
Architekt:
Dieter Mathoi Architekten
Statik:
Büro Alfred Brunnsteiner
Örtliche Bauaufsicht:
Baumanagement Oswald
Investitionsvolumen:
€ 1.570.000,-
Mietfläche:
UG (Lager) 176 m²
EG (Shop) 200 m²
OG1 (Shop) 258 m²

Ansprechpartner

nicht vorhanden