west / Linser-Areal

Kurzbeschreibung

Am Standort des ehemaligen Linser-Areals entstand ein moderner multifunktionaler Gebäudekomplex, welcher neben dem fünften Gymnasium der Stadt Innsbruck auch ein großzügiges Einkaufs- und Nahversorgungszentrum umfasst.

Dieses Projekt deckt vor allem die bisherige Unterversorgung im Bereich des Handels im Innsbrucker Westen ab.

Das Investitionsvolumen beträgt über 45 Millionen Euro. ICM war hierbei als Projektmanagement und Bauherrnvertretung tätig.

Projektdaten

Baubeginn
Mai 2008
Fertigstellung
20.10.2010
Bauherr
OLE GmbH, vertreten durch
ICM Baumanagement GmbH, RL West GmbH
Architekt
Reitter - Eck&Reiter
Generalplaner
Dieter Mathoi Architekten
Investitionsvolumen
ca. 45 Mio. EUR (EKZ)
Mietfläche
ca. 16.000 m2
Shops
ca. 30
PKW-Stellplätze TG
ca. 420

Ansprechpartner

Projektmanagement

ICM Baumanagement GmbH für SIGNA Development GmbH
Bmstr. Mag. Ing. Bernhard Pöll
 Maria Theresien Straße 31/3. Stock, 6020 Innsbruck/Austria
 +43 (0) 512 58 51 19 - 1247
 office@icm.ag

Vermietungsmanagement

IMMO CONCEPTA Immobilienentwicklung & Consulting GmbH
Dr. Siegfried Oberfrank
 Wilhelm Greil Straße 14, 6020 Innsbruck/Austria
 +43 (0) 512 56 42 56
 s.o@immoconcepta.at